Sie sind hier: Aktuelles » 19./20.02.2011 Garde-und Schautanzturnier in Nordenstadt sorgt für ein arbeitsreiches Wochenende

19./20.02.2011 Garde-und Schautanzturnier in Nordenstadt sorgt für ein arbeitsreiches Wochenende

Auch in diesem Jahr betreuten wir das 19. Garde- und Schautanzturnier 2011. Insgesamt hatten wir 28 Hilfeleistungen zu verzeichnen. Leider musste auch eine Patientin mit Verdacht auf Kreuzbandriss in ein Wiesbadener Krankenhaus eingeliefert werden.

Der TSC Nordenstadt lud in diesem Jahr bereits zum 19. Mal zu seinem Garde- und Schautanzturnier ein, bei dem Tänzerinnen und Tänzer aus ganz Deutschland an den Start gingen. 

Der so schön anzuschauende Sport verlangt den Akteuren jedoch einiges ab. Sie erbringen sportliche Höchstleistungen, die einen absolut trainierten Körper erfordern. Bei schnell ablaufenden Choregraphien kann es jedoch schnell passieren, dass man mal daneben tritt.

So mussten auch in diesem Jahr unsere Helfer ingesamt 28 Mal mit Kühlpacks und Schienen zu Hilfe eilen. Glücklicherweise handelte es sich in den meisten Fällen um leichte Zerrungen, die vor Ort wieder abklungen.

In einem Fall jedoch, musste von uns ein Rettungswagen hinzugezogen werden. Bei einer Hebefigur kam eine Tänzerin beim Absteigen so unglücklich auf, dass sie mit Verdacht auf Kreuzbandriss ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Trotz dieses traurigen Zwischenfalls zogen wir eine positive Bilanz und konnten weitestgehend sogar die weitere Turnierteilnahme der Patienten sicherstellen.

 

 

 

 

3. März 2011 22:32 Uhr. Alter: 9 Jahre